Frage 3 zur Qualität von Crowd-Plattformen: empfehlenswerte Plattformen

Mit 9 Fragen werden 10 große Crowd-Plattformen bewertet
Antworten

Bei welchen der nachfolgenden Plattformen würden Sie wieder investieren?

Bergfürst
10
4%
Dagobert
6
2%
EstateGuru
21
8%
Exporo (inkl. Zinsland)
25
10%
E&V Digital Invest
72
28%
OneCrowd (Seedmatch - Econeers - Mezzany)
6
2%
Portagon (LDUG, FFAV u.a.)
2
1%
Rendity
47
18%
Rocket-Gruppe (LionRocket - HomeRocket - GreenRocket)
19
7%
ZInsbaustein
47
18%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 255

Benutzeravatar
Stefan Loipfinger
Community-Schirmherr(frau)
Community-Schirmherr(frau)
Beiträge: 5405
Registriert: Di 5. Jan 2021, 13:59
Wohnort: Rosenheim
hat sich bedankt: 149 Mal
wurde gedankt: 301 Mal

Frage 3 zur Qualität von Crowd-Plattformen: empfehlenswerte Plattformen

Beitrag von Stefan Loipfinger »

Bei welchen der nachfolgenden Plattformen würden Sie wieder Geld investieren?

Zum Ablauf:
  • Sie haben so viele Stimmen, wie es Antwortmöglichkeiten gibt. Sie können aber auch weniger Stimmen verteilen. Um bestimmte Antworten zu gewichten, können Sie pro Antwortmöglichkeit maximal 3 Stimmen vergeben (panaschieren).
  • Wenn Sie etwas ergänzen bzw. anmerken möchten oder eine Plattform bzw. Antwortmöglichkeit fehlt, können Sie ganz normal mit "Antworten" einen Post verfassen und darin frei formulieren.
  • Bei den Ergebnissen wird nicht angezeigt, wer wie abgestimmt hat. Die Umfrage ist anonym, wobei nur im Forum registrierte NutzerInnen abstimmberechtigt sind. Sie können immer nur 1x Ihre Stimmen verteilen.
  • Wenn Sie Ihre Antwort später ändern möchten, können Sie das tun und erneut abstimmen. Die erste Antwort wird dann automatisch durch Ihre neuen Antworten ersetzt. Es erfolgt aber keine Doppelzählung der Stimmen.
Forumseinträge von mir sind nicht als Anlageberatung oder als Rechtsberatung zu verstehen.
Falls Ihnen mein Forum gefällt, würde ich mich über eine freiwillige Unterstützung sehr freuen.
psi
Community-Assistent(in)
Community-Assistent(in)
Beiträge: 10
Registriert: Sa 13. Feb 2021, 17:28

Re: Frage 3 zur Qualität von Crowd-Plattformen: empfehlenswerte Plattformen

Beitrag von psi »

Nach sehr vielen Crowdfundings und damit auch einiger Erfahrung im Umgang mit Investitionen, die nicht erfolgreich sind und ggf. in die Insolvenz gehen, ist mein Fazit: Mit Abstand am besten sowohl bei der Auswahl der Startups zu Beginn als auch bei der Begleitung beider Seiten (Startups und Investoren) in schwierigen Situationen ist Companisto. Hier habe ich bereits hervorragende Arbeit des Companisto-Teams erlebt, während andere Plattformen dann schnell auf Null-Kommunikation umschalten und maximal ein Shitstorm im Anlegerforum ohne sinnvolle Antworten von Plattform oder Startup zu finden ist. Inzwischen ist Companisto die einzige Plattform, in der ich noch größere Beträge investieren. Bei allen anderen wird nur noch der Minimalbetrag investiert, wenn mich ein Thema besonders interessiert.
Sezchuan
Community-Mäzen(in)
Community-Mäzen(in)
Beiträge: 378
Registriert: Mo 18. Okt 2021, 12:41
Wohnort: Kraichtal
hat sich bedankt: 12 Mal
wurde gedankt: 4 Mal

Re: Frage 3 zur Qualität von Crowd-Plattformen: empfehlenswerte Plattformen

Beitrag von Sezchuan »

Darauf möchte ich doch antworten, da meine Erfahrungen mit Companisto eher gemischt sind. Es gibt tatsächlich Projekte, die von Companisto sehr intensiv begleitet werden. Leider gibt es aber auch die Investments, bei denen Companisto nicht einmal die Spur von Kontrolle und Kommunikation wahrnimmt.
In meinem Portfolio halten sich beiderlei Projekte etwa die Waage, sodass wahrscheinlich am Ende meiner Investments ein kleiner Gewinn zu erwarten ist. Wegen der schlechten Erfahrungen bin ich aber mittlerweile sehr vorsichtig mit weiteren Investments bei Companisto. Ich werde das weiter beobachten.
MarcL
Community-Philanthrop(in)
Community-Philanthrop(in)
Beiträge: 73
Registriert: Sa 13. Feb 2021, 17:38
hat sich bedankt: 1 Mal
wurde gedankt: 4 Mal

Re: Frage 3 zur Qualität von Crowd-Plattformen: empfehlenswerte Plattformen

Beitrag von MarcL »

Ich habe nur bei Exporo investiert und I-funded (Planethome), aber letzterer ist hier nicht gelistet. Also keine Stimme/Empfehlung von mir, weil ich bei Exporo nicht wieder investieren werde.
Benutzeravatar
Stefan Loipfinger
Community-Schirmherr(frau)
Community-Schirmherr(frau)
Beiträge: 5405
Registriert: Di 5. Jan 2021, 13:59
Wohnort: Rosenheim
hat sich bedankt: 149 Mal
wurde gedankt: 301 Mal

Re: Frage 3 zur Qualität von Crowd-Plattformen: empfehlenswerte Plattformen

Beitrag von Stefan Loipfinger »

MarcL hat geschrieben: Mo 3. Jul 2023, 16:25 Ich habe nur bei Exporo investiert und I-funded (Planethome), aber letzterer ist hier nicht gelistet. Also keine Stimme/Empfehlung von mir, weil ich bei Exporo nicht wieder investieren werde.
Meine Auswertung berücksichtigt Ihre Angaben bei der Frage 1, bei welchen Plattformen Sie bereits investiert haben. Wenn dort Exporo angegeben ist und bei dieser Frage hier keine Antwort ausgewählt wurde, dann wird in der Auswertung unterstellt, dass Sie nicht mehr investieren wollen. Das müsste ja auch zur Antwort bei Frage 4 passen, bei der die No-go-Plattformen abgefragt werden. Also konkret, wo Sie nicht mehr investieren würden. Mit der Wahl zwischen 1 und 3 Stimmen können Sie noch die Gewichtung beeinflussen, mit der Ihre Meinung in die Auswertung einfließt.
Forumseinträge von mir sind nicht als Anlageberatung oder als Rechtsberatung zu verstehen.
Falls Ihnen mein Forum gefällt, würde ich mich über eine freiwillige Unterstützung sehr freuen.
Benutzeravatar
Stefan Loipfinger
Community-Schirmherr(frau)
Community-Schirmherr(frau)
Beiträge: 5405
Registriert: Di 5. Jan 2021, 13:59
Wohnort: Rosenheim
hat sich bedankt: 149 Mal
wurde gedankt: 301 Mal

Re: Frage 3 zur Qualität von Crowd-Plattformen: empfehlenswerte Plattformen

Beitrag von Stefan Loipfinger »

Immerhin drei von vier EVDI-AnlegerInnen würden der Plattform erneut Geld anvertrauen. Platz 2 im Vertrauensranking erreichte Rendity. Gut 70 Prozent sind bereit, dort erneut Immobilienprojekte zu finanzieren. Bleibt noch Platz 3 für Zinsbaustein, die zwei von drei der befragten AnlegerInnen zufrieden stellte.

Nachfolgende Grafik zeigt in Abweichung zu dem automatisch erstellten Ergebnis die Auswertung pro Plattform und nicht relativ zu allen verteilten Stimmen.
zum Vergrößern, bitte auf das Bild klicken
zum Vergrößern, bitte auf das Bild klicken

Einen Beitrag zum Umfrageergebnis habe ich auf meinem Blog veröffentlicht:
Schwarmfinanzierer häufig unzufrieden
Forumseinträge von mir sind nicht als Anlageberatung oder als Rechtsberatung zu verstehen.
Falls Ihnen mein Forum gefällt, würde ich mich über eine freiwillige Unterstützung sehr freuen.
Jevian
Community-Philanthrop(in)
Community-Philanthrop(in)
Beiträge: 77
Registriert: Di 2. Aug 2022, 12:57
wurde gedankt: 1 Mal

Re: Frage 3 zur Qualität von Crowd-Plattformen: empfehlenswerte Plattformen

Beitrag von Jevian »

Hier fehlt der Menüpunkt "Keine der genannten"
libretto
Community-Philanthrop(in)
Community-Philanthrop(in)
Beiträge: 37
Registriert: Mo 21. Feb 2022, 10:29
hat sich bedankt: 1 Mal
wurde gedankt: 1 Mal

Re: Frage 3 zur Qualität von Crowd-Plattformen: empfehlenswerte Plattformen

Beitrag von libretto »

Ich denke auch, dass nur anderthalb Monate nach dieser Umfrage diese nun komplett anders aussähe; zu viele Enttäuschungen inzwischen auch von den ehemals Vertrauenswürdigen der Branche
Antworten

Zurück zu „Umfrage zur Qualität von Schwarmfinanzierungsplattformen“